Dienstag, 22. Januar 2013

First American Birthday!


Mein Geburtstag hier war sehr geil! Ich war unten in Athens, so ziemlich einer der coolsten Orte überhaupt, geprägt von der wunderschön angelegten Ohio University. Wir waren natürlich da für hochklassigen Basketball (: ! Wir waren schon zwei Stunden vorm Spiel da, weil Geoff ja Stats fürs Fernsehen machen musste. Naja, ich hab natürlich wieder meinen TV-Pass bekommen, der mir erlaubt überall hinzugehen, wo ich will haha. Als wir ins Convocation Center kamen, war ich erstmal ziemlich beeindruckt, da es wohl die schönste Arena ist, in der ich je war.



Beim shootaround des Teams durfte ich auch mal aufs Parkett. Ich hatte schon Vorfreude, da wir, wenn wirs nicht vermasseln, wahrscheinlich die Regional Finals dort spielen werden!




Das Spiel war auch sehr geil! Toledo war richtig gut und konnte gut mithalten. Ich war ziemlich beeindruckt von der Athletik der Spieler und dem Einsatz, da einige versuchen in die NBA zu kommen. Das Spiel war wirklich sehr unterhaltsam mit vielen Dunks und Highlights. Die Bobcats waren am Ende aber doch zu gut für Toledo und gewannen 76 zu 67. Ich hatte die Gelegentheit mir das Spiel aus der Student Section zusammen mit den Ohio Studenten anzuschauen. Gab sogar ein geplantes Programm für die Studenten zum anfeuern. War ziemlich interessant (:. Ich war dadurch auch sehr nah am Spielfeld, ich glaube die vierte Reihe.




Wir sind dann noch bis zu meinem Geburtstag in Athens geblieben und für mich ist noch ne Bobcats Jacke rausgesprungen. :) War ziemlich cool. Wenn es einen Ort gibt, wo du als Amerikaner studieren willst, dann in Athens!!